Urfahrmarkt eröffnet!

LINZ. Nach langer Pause läuft der Urfahranermarkt wieder!

Fast wie früher! Heute wurde um Punkt 10 Uhr der viel gepriesene Traditionsmarkt in Urfahr eröffnet. Das Volksfest lockte mit einer Stunde Gratis-Vergnügungspark und 1.000 Schaumrollen.

Für die Schaumrollen gab es allerdings nur sehr überschaubares Interesse. Der Stand war fast leer.

Weitaus mehr Andrang gab es bei den kostenlosen Fahrten mit den Fahrgeschäften.

Traditionell war fast der gesamte Linzer Gemeinderat vor Ort. Während Klaus Luger (SPÖ) den Markt eröffnete und dann mit den ÖVP Stadtpolitikern die Eröffnungsrunde ging, formierten sich die blauen Stadtpolitiker sogleich im Bierzelt.

Auch traditionell wurden die umliegenden Straßen komplett zugeparkt. In weiten Teilen von Urfahr gab es immer wieder Verkehrsbehinderungen. Besonders betroffen war auch wieder die – eigentlich bereits gesperrte – Ferihumerstraße.

Am Abend gibt es ab 21:30 das Feuerwerk!

Eröffnung durch die Prangerschützen:

YouTube player

Rundgang:

YouTube player

instagram facebook twitteryoutube

Ein Kommentar zu “Urfahrmarkt eröffnet!”

  1. Leider sind vielen Menschen sämtliche Verkehrsregeln und ebenso andere Regeln, die das Zusammenleben erleichtern würden vollkommen egal!!!
    Wo war die Polizei, hat niemand sie gerufen?

Kommentare geschlossen.