Fernwärme wird bis zu 20% teurer!

LINZ. Teuerungswelle geht weiter! Jetzt steigen die Preise bei der Fernwärme!

Preiserhöhung! Nachdem die Linz AG bereits die Preise für Strom anhob wird nun auch bei der Fernwärme der Tarif steigen.

Laut ersten Meldungen sollen die “Beschaffungskosten” gestiegen sein. Der Preisanstieg soll laut Linz AG „unter 20 Prozent“ liegen. Die OÖ Nachrichten sprechen laut Insidern von 15% Preissteigerung.

Ob die Linz AG auch auf Seiten der vielen Ausgaben – etwa im Bereich Fußballsponsoring – einsparen wird, ist nicht bekannt. Da sich viele Linzer bald Heizung und Warmwasser nicht mehr leisten können, wäre der sparsame Umgang mit Geldern des städtischen Unternehmens aber mehr als wünschenswert!

Für die städtische Fernwärme gibt es in Linz ja bekanntlich eine Art “Anschlusszwang”.

instagram facebook twitteryoutube