Kurios: Die umgeleitete Umleitung!

LINZ. Jetzt ist es am Hauptplatz richtig eng für Fußgänger und Radfahrer!

BAUSTELLE! Die ohnehin schon mehr als kuriose Umleitung – wir berichteten – für Radfahrer am Hauptplatz wurde nun um eine neue Kuriosität reicher. Es gibt jetzt quasi eine Umleitung von der Umleitung.

Augenscheinlich wegen Platzmangels – unter anderem verstellt ein “L_nz Podcast-Container” viel Fläche vor dem Rathaus – wurde der schmale Ersatzradweg nun um eine weitere scharfe Kurve umgelegt. Der Linzer Hauptplatz ist zwar seit dem 13. Jahrhundert mit rund 13.200 m2 einer der größten umbauten Plätze Europas aber im Jahr 2022 bleiben auf der Rathausseite für Fußgänger und Radfahrer nur etwas über 2 Meter Durchgangsbreite!

Wie aktuelle Fotos zeigen, dürfte nach all den Umlenkungsaktionen inzwischen sogar schon das rote Markierungsmaterial knapp werden. Jetzt setzt man auf gelbe Klebestreifen!

YouTube player

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.