BALD: Rechts abbiegen bei Rot für Radfahrer

LINZ. Laut Hajart ist das erste neue Verkehrsschild schon nach Linz unterwegs!

EILTEMPO! Kaum erwarten kann der Linzer Verkehrsreferent Martin Hajart (ÖVP) die Bundesnovelle zur Neufassung der österreichischen Straßenverkehrsordnung! Neben dem gesetzlichen Überholabstand von mindestens 1,5 Metern ist eine weitere Neuerung der 33. StVO-Novelle das Rechtsabbiegen bei Rot!

An dafür geeigneten Kreuzungen dürfen Radler zukünftig auch bei roter Ampel fahren!

In Linz wird als erstes an der Kreuzung Landstraße / Bürgerstraße das Rechtsabbiegen bei Rot für Radfahrer erlaubt.

Insgesamt wird es rund ein Dutzend Kreuzungen mit dieser neuen Regelung geben. Die Kreuzungen sollen in der ersten Zeit einem Monitoring unterliegen um Rückschlüsse auf weitere Schritte zu ermöglichen.

instagram facebook twitteryoutube