Geringe Belastung durch Beifuß, Gänsefuß, Wegerich und Ragweed

Aktueller Pollenwarndienst

Mit dem Wetterumschwung klingt die Pollenbelastungen allmählich aus. Lokal können auf Tritt- und Unkrautfluren noch sporadisch Pollen von Wegerich, Beifuß, Gänsefuß und Ragweed auftreten. Der Anteil von Pilzsporen ist dagegen noch hoch.

instagram facebook twitteryoutube