„Textilpark“ in Kleinmünchen bekommt Beleuchtung

LINZ. Mehr Licht und Sicherheit in Kleinmünchen!

Vor allem in der kälteren Jahreszeit werden dunkle Parks und Plätze zu Angsträumen. Einer dieser Bereiche befindet sich nahe dem Ende 2021 neueröffneten Einkaufszentrum „Euro“ in Kleinmünchen, das von vielen Bewohnern frequentiert wird. Jetzt wurde nun die Anbringung einer energieeffizienten LED-Parkleuchte mit Bewegungssensor veranlasst. Die Kosten dafür betragen ca. 11.000 Euro.

Damit soll für die Kunden von Spar sowie die Bewohner Kleinmünchens ein angstfreies und ungefährdetes Benützen des Weges durch den so genannten „Textilpark“ möglich sein.

Moderne LED-Technik mit Bewegungssensor sorgt zusätzlich dafür, dass diese Anlage effizient und energiesparend arbeitet.

Update 18:45 Uhr: Es handelt sich nicht um ein von der Stadt Linz vermeldetes Interspar. Sondern um ein Eurospar!

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube