Zweiter Einkaufssamstag in der City

LINZ. Hauptsächlich nur Weihnachtgugger in der Innenstadt.

Der zweite Einkaufssamstag war heute zwar von gutem Wetter geprägt, in Kauflaune scheinen aber die meisten Besucher der Landstraße noch nicht wirklich zu sein.

Quer über den Tag sah man über weite Strecken nur vereinzelte Passanten die Einkaufssackerl trugen. Die meisten Menschen pendelten eher nur zwischen den Adventmärkten und kleineren Events in Innenhöfen.

Auch wälzten sich noch nicht die großen Massen wie vor wenigen Jahren durch die Fußgängerzone. Kurze Wartezeiten gab es beim Gutscheinkauf, immerhin ein Signal für Umsatz. Auch wenn hier vermutlich wieder viele der Beschenkten auf den ohnehin schon nahen Ausverkauf gleich nach den Feiertagen warten werden.

Das fast größte Gedränge herrschte vor einem neuen Shop eines deutschen Nonfood-Händlers der Ge- und Verbrauchsartikel des täglichen Bedarfs zu günstigsten Preisen am Schillerpark feilbietet.

Der nächste Indikator für die Wirtschaftslage in der Shoppingsaison wird dann der 8. Dezember!

YouTube player

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube