Handball: HC LINZ AG empfängt HC Fivers WAT Margareten

Am morgigen Mittwoch geht es für den HC Linz im ersten Heimspiel der Saison um 19.00 Uhr gegen die Fivers aus Wien Margareten.

Gegen den Supercupsieger und klaren Dominator der abgebrochenen Saison 2019/20 wird sich der HC LINZ AG am Mittwoch ganz klar steigern müssen, um für eine Überraschung sorgen zu können. Vor allem nach den herausragenden Leistungen im Europacup strotzen die Fivers aus Margareten vor Selbstvertrauen und wollen natürlich auch die Liga rocken. Das musste am vergangenen Wochenende auch die SG INSIGNIS West Wien zur Kenntnis nehmen, die eine bittere 24 : 34 Schlappe im Wiener Derby hinnehmen musste.

Eine äußerst schwere Aufgabe also für die Linzer im von LAOLA1.at übertragenen Livespiel.

Am Mittwoch spielen wir gegen die stärkste Mannschaft Österreichs. Da muss alles passen, wir müssen über 60 Minuten die volle Leistung abrufen, um eine Chance zu haben. In Graz haben wir phasenweise ganz gut gespielt, diese positiven Momente müssen wir ins Spiel gegen die Fivers mitnehmen. Ich bin jedenfalls überzeugt davon, dass sich die Burschen wieder voll ins Zeug legen und vor den Linzer Fans ein tolles Spiel liefern werden!

Sportdirektor Uwe Schneider

Tickets und Dauerkarten können an der Abendkassa erworben werden, Registrierung ist notwendig. Es gibt eine fixe Sitzplatzzuordnung, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.

Mittwoch, 16 September 2020, 19.00 Uhr, SportNMS Kleinmünchen
HC LINZ AG vs. HC Fivers WAT Margareten

instagram facebook youtube