Nach Impfung Ausfälle beim Roten Kreuz!

LINZ. Das Linzer Rote Kreuz sucht für den heutigen Tagdienst noch SanitäterInnen.

Nach dem gestrigen Start der Coronaimpfungen beim Roten Kreuz in Linz (Bericht hier) meldete sich offensichtlich eine größere Anzahl von SanitäterInnen krank.

Nach ersten Informationen sollen von sonst über 20 nur 13 sogenannte SEW’s (Notfallkrankenwagen) heute besetzt werden können.

Beim Samariterbund wurde als erste Reaktion bereits in der Nacht der Personalstand aufgestockt. Untertags sollen möglichst alle Fahrzeuge besetzt werden.

Die Nebenwirkungen der Impfung sollen sich derzeit auf leichtes Fieber und Kopfschmerzen beschränken.

Screenshot Alarmierungsdienst, 16.2.2021 / 06:52 Uhr





Die Linzer Corona-Ampel:
www.corona-ampel.at

instagram facebook youtube