Stramme Wadln dank China-Radln!

LINZ. Nach langem Warten auf Leihräder startet “Wadltraining” am 11.3. um 11 Uhr.

Startschuss für den öffentlichen Radverleih ist nun kommende Woche. Die ersten City Bikes werden am Donnerstag, 11. März um 11 Uhr am Linzer Hauptplatz präsentiert und können ab diesem Zeitpunkt ausgeliehen werden.

Derzeit erleben die anfangs hochgelobten E-Scooter übrigens eher eine Flaute und verschwinden zusehends aus dem Stadtbild. Ob die chinesischen Citybikes ein Erfolg werden, wird man sehen.

Von den angekündigten 400 Rädern werden vorerst nur 200 an 20 statt 40 Leihstationen bereit gehalten.

Screen: citybikelinz.at / Stationskarte

So viel ist klar: Die Räder aus China sind schon in Europa. Müssen allerdings noch von Deutschland nach Linz gebracht werden. Die Verleihstationen müssen noch aufgebaut werden. “Ich denke, dass wir in zwei bis drei Wochen starten können”, sagt Stadler. Außer natürlich, es kommt wieder zu Verzögerungen…

HEUTE.at / 17.07.2020

Wir wünschen gute Fahrt!

Link:
Heute.at
Radverleih

instagram facebook youtube