Wird es doch nur eine “Wasserbucht”?

LINZ. Von “Donauinsel”-Idee in Urfahr bleibt nicht viel!

Die fetzige Idee für den Wahlkampf – eine “Donauinsel” am Gelände des Urfahranermarktes zu realisieren – verkommt zusehends zu einem Desaster!

Die erträumte “Donauinsel” verkam ja schon zur “Badebucht”, dann zur “Anlegestelle” für Kreuzfahrtschiffe und soll laut aktuellen Medienberichten jetzt überhaupt nur eine “Wasserbucht” werden. BADEVERBOT inklusive!

Langsam werden auch Erinnerungen an den letzten Wahlkampf wach. Damals wurde nach einer studentischen Idee der Donaupark beim Brucknerhaus in eine große Sandkiste mit angeschlossener Gastronomie verwandelt und ein Stück öffentlicher Park geopfert. Geblieben sind Unannehmlichkeiten, Lärm, Müll und die Kommerzialisierung einer Parkanlage.

instagram facebook youtube