Urfix mit Zaun & 3G!

LINZ. Nach 3 Absagen kommt nun Bewegung in die Planungen für den Urfahranermarkt im Herbst!

Wie heute bekannt wurde soll der Urfahrmarkt im Herbst auf Basis der 3G-Regel über die Bühne gehen. Ein COVID-19-Präventionskonzept für die Veranstaltung wird derzeit bereits erarbeitet.

Das gesamte Gelände soll einen Zaun bekommen. Es sind mehrere Ein- und Ausgänge geplant. Vor Ort soll es auch Testmöglichkeiten geben.

Der Termin vom 2. bis 10. Oktober fällt in die heiße Phase einer möglichen Stichwahl um das Amt des Linzer Bürgermeisters. Die Gemeinderatswahlen sind für den 26. September terminisiert. Die mögliche Stichwahl für den Sessel des Bürgermeisters wäre am 10. Oktober.

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

via GIPHY

instagram facebook youtube