Urfahrmarkt Aufbau läuft!

LINZ. Ungeachtet aller politischer Streitigkeiten: Am Marktgelände läuft der Aufbau für den Urfahrmarkt!

Der Linzer Stadtsenat hat heute das finale ‘GO’ für das Sicherheitskonzept mit 3G-Abschottung, Zaun und Eingangsschleusen um 253.700,- Euro für den Urfahrmarkt gegeben! ÖVP und SPÖ stimmten dafür, die FPÖ dagegen und die Grünen (denen das gesamte Konzept laut Aussendung nicht einmal vorlag) enthielten sich bei der Abstimmung.

Auch wenn inzwischen von Bürgermeister Klaus Luger wieder etwas gebremst wurde: „Wir müssen die schriftliche Verordnung der Bundesregierung abwarten“ läuft aber der Aufbau am Marktgelände. Stand heute 14:00 Uhr waren die Schwerlastböden für die Ausstellungszelte bereits fast fertig verlegt.

Sollten schärfere Vorgaben aus Wien kommen, könnten etwa nur Geimpfte und Genesene Zutritt bekommen. Fraglich ist dann auch wie und ob Kinder den Urfahranermarkt besuchen können.

instagram facebook youtube