Lockdown ab 22.11., 00:00 Uhr!

LINZ. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) verkündete um 17:35 Uhr den LOCKDOWN!

Jetzt ist es fix! Lockdown in Oberösterreich ab Montag, 22. November um 00:00 Uhr!

Thomas Stelzer (ÖVP) gibt als Ziel eine massive Reduktion der Fallzahlen vor. Ein Schlusspunkt ist nicht zu nennen. Am 17.12. soll bekanntgegeben werden, wie es weitergeht. Somit läuft der Lockdown zumindest bis zum 17.12.2021!

Der Hauptausschuss im Parlament wird am Freitag eine entsprechende Verordnung von Gesundheitsminister Mückstein erlassen. Die Verordnung muss dann alle 10 Tage verlängert werden.

Oberösterreich geht in einen kompletten Lockdown. Schulen gehen in das Distance-Learning und sind nur für jene offen, die den Betreuungsplatz wirklich dringend benötigen. Dies gilt auch für andere Bildungs- und Betreuungseinrichtungen! In allen Schulstufen gilt eine Maskenpflicht.

OÖ LOCKDOWN COUNTDOWN
BIS ZUMINDEST 17.12.

Morgen Freitag werden bei einer Pressekonferenz die Details für Wirtschaftshilfen bekannt gegeben.

Gastronomie, Hotels, und der Handel sind zu schließen! Take-Away sowie Klick & Collect Angebote sind erlaubt.

Die Pflicht für FFP2-Masken bleibt weiterhin aufrecht!

WERBUNG

Klaus Luger (SPÖ) kündigte eine Impfstraße für Kinder ab dem 5. Lebensjahr an. Vorbild ist Wien. Der Linzer Bürgermeister appelierte dringend zur Impfung zu gehen.

Alle Teilnehmer der Pressekonferenz forderten vor allem auch Zusammenhalt in der Bevölkerung.

Der Fokus richtete sich sehr stark auf Weihnachten und möglichst normale Festtage. Klaus Luger betonte auch "bei Gott" keine Versprechungen machen zu wollen, die man dann nicht halten kann.

Die Linzer Corona-Ampel:
www.corona-ampel.at

instagram facebook twitteryoutube

2 Replies to “Lockdown ab 22.11., 00:00 Uhr!”

  1. War eh logisch. Und der nächste kommt dann im März, der übernächste im November 23. The same procedure as every year. Entweder wir stellen uns darauf ein, das wir diesen Affenzirkus ein leben lang so weiterführen, oder wir streichen endlich sämtliche Maßnahmen und jeder kann nach seinem eigenem Ermessen impfen, Maske tragen oder was auch immer. Natürlich gäbe es denn mehr Kranke und Tote, aber aussterben werden wir deshalb auch nicht. Im Gegenteil, wenn die Weltbevölkerung weiter so wächst, kommt in zwei bis drei Generationen so oder so der ganz große Krach. Also, pfeifen wir auf Covid-19 und fertig.

  2. Hm war vorraus zusehen schon im Juli August Corona gabs nicht mehr wir haben es in dem Gastro Betrieb wo ich arbeite sehr genau genommen.Wurden deswegen sehr oft beschimpft das wir kompliziert sind .Mir war das aber egal ich habe nur das getan was von der Regierung verlangt wurde und die Vorgaben meiner vernünftigen Chefinen Junior wie Senior weil wir wollten das beste für die Gesundheit der Gäste. L.g Petra Wechselberger bleibt Gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.