/lockdown

linz.news/lockdown hat alle News, Infos und Stories zur Corona-Krise!

Stand der Dinge

Allgemeine Regeln:

  • Ein Meter Abstand an öffentlichen Orten zu allen Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben
  • In der Öffentlichkeit Maskenpflicht in geschlossenen Räumen

Harter Lockdown seit 17.11.

Seit 17. November, 00.00 Uhr bis 6. Dezember, 24.00 Uhr gilt die „Covid-19-Notsituationsverordnung“. Das Verlassen des privaten Wohnbereichs und der Aufenthalt außerhalb des privaten Wohnbereichs ist dann nur mehr zu bestimmten Zwecken zulässig. Die Ausgangsbeschränkungen gelten also ab Dienstag den ganzen Tag!

WERBUNG

Ausnahmen:

  • Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum
  • Betreuung von und Hilfeleistung für unterstützungsbedürftige Personen
  • Ausübung familiärer Rechte und Erfüllung familiärer Pflichten
  • Kontakt mit dem nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Lebenspartner
  • Kontakt mit einzelnen engsten Angehörigen
  • Kontakt mit einzelnen wichtigen Bezugspersonen, mit denen in der Regel mehrmals wöchentlich Kontakt gepflegt wird
  • Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens
  • Versorgung mit Grundgütern des täglichen Lebens
  • Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen
  • Deckung eines Wohnbedürfnisses
  • Befriedigung religiöser Grundbedürfnisse, wie Friedhofsbesuche und individuelle Besuche von Orten der Religionsausübung
  • Versorgung von Tieren
  • berufliche Zwecke & Ausbildungszwecke (sofern dies erforderlich ist)
  • Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung
  • Wahrnehmung von unaufschiebbaren behördlichen oder gerichtlichen Wegen
  • Teilnahme an gesetzlich vorgesehenen Wahlen und zum Gebrauch von gesetzlich vorgesehenen Instrumenten der direkten Demokratie

Geöffnet sind:

  • öffentliche Apotheken
  • Lebensmittelhandel (einschließlich Verkaufsstellen von LebensmittelproduzentInnen und bäuerlichen Direktvermarktern
  • Bäcker, Fleischer & Konditoren
  • Drogerien und Drogeriemärkte
    – Verkauf von Medizinprodukten und Sanitärartikeln, Heilbehelfen und Hilfsmitteln
    – Gesundheits- und Pflegedienstleistungen
  • Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen, die von den Ländern im Rahmen der Behindertenhilfe-, Sozialhilfe-, Teilhabe- bzw. Chancengleichheitsgesetze erbracht werden
  • veterinärmedizinische Dienstleistungen
    – Verkauf von Tierfutter
    – Verkauf und Wartung von Sicherheits- und Notfallprodukten
  • Agrarhandel einschließlich Schlachttierversteigerungen sowie der Gartenbaubetrieb und der Landesproduktenhandel mit Saatgut, Futter und Düngemittel
  • Tankstellen und Stromtankstellen einschließlich Waschanlagen
  • Banken
  • Postdiensteanbieter einschließlich deren Postpartner
  • Ticketschalter auf Bahnhöfen und in der U-Bahn
  • Tabakfachgeschäfte und Zeitungskioske
  • Abfallentsorgungsbetriebe
  • KFZ- und Fahrradwerkstätten und
  • Auto- und Fahrradverleih

Das Einkaufen ist nur von 6.00 bis 19.00 Uhr erlaubt. Ausgenommen davon sind u.a. Apotheken, Tankstellen und Lieferdienste. Es dürfen in den offen bleibenden Geschäften allerdings nur Waren erworben werden, die dem „typischen Warensortiment des jeweiligen Geschäfts“ entsprechen. Es gilt in den offenen Geschäften die Abstandsregel, die 10-m2-Regel pro KundIn und das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Einkaufs.

Geschlossen:
Gastronomie, Hotels, Museen, Theater, Zoos, Fitnessstudios, Bäder, Kinos, Handel, Bibliotheken, Sportanlagen für Amateursportler, Friseure, Stylisten, Kosmetiker und körpernahe Dienstleister.

Schulen & Kindergärten sind auf Fernunterricht umgestellt. Nur für den Notfall gibt es eine Betreuung.

Link:
COVID-19-Notmaßnahmenverordnung



Abends ohne Gastro?

linz.news/drinks hat die besten Cocktails der Stadt mit Rezept, Zubereitunsanleitung und wissenswerten Hintergründen.

Unsere Lieblingsdrinks:

Negroni

Ti-Punch

Old Fashioned



Martini ohne Gansl?

Diese Jahr gibt es das #Gansldaham!

Hier gibt es das Rezept.



Weihnachten?

Die Linzer Christkindlmärkte am Hauptplatz und im Volksgarten wurden am 1.11. abgesagt. Auch der erstmals geplante „Advent am Dom“ wird abgesagt. Bericht hier.

Der Linzer Wintermarkt wurde bereits am 13.10. abgesagt. Bericht hier.



Bewegung hält fit!

linz.news/wochenende hat die schönsten Wanderungen rund um Linz! Raus in die Natur und fit bleiben!

Unsere Lieblingstouren:

Rauf zur Giselawarte

Rund um den Freinberg

Am Brucknerweg nach St. Florian



Krank? Symptome? Unsicher?

COVID-19 Selbstabfrage (Falldefinition SARS-CoV-2)



Links





Die Linzer Corona-Ampel:
www.corona-ampel.at