Heute nur ein Kleinkorso!

LINZ. Der sonntägliche Autokorso ist eher klein ausgefallen!

Auch heute gab es wieder eine der täglichen Demonstrationen von Maßnahmen-Gegnern am Hauptplatz. Die Gruppe formierte sich dann gegen 15 Uhr – wie auch schon die letzten Sonntage – zu einem Autokorso.

Durch die Sperre am Urfahraner Jahrmarktgelände wegen dem Aufbau des Frühjahrsmarktes bezogen die Teilnehmer aber unter der Nibelungenbrücke Position.

Die Folge waren Verkehrsbehinderungen durch blockierte Fahrspuren.

Insgesamt dürfte sich das Demoformat Autokorso aber nun in Linz schon etwas abgenutzt haben. Der heutige Korso war sehr klein.

Demoteilnehmer:

1 Kleinbus
11 PKW

Demosicherung:

1 Fahrzeug der Linz AG
2 Polizeibusse
4 Polizeimotorräder
9 Streifenwägen

Hinweis: Diese Fahrzeuge passierten die Nibelungenbrücke. Die Anzahl der Polizeifahrzeuge dürfte allerdings für die Absicherung der Strecke in den Stadtvierteln deutlich höher gewesen sein.

YouTube player

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.