Post City Gardens Linz

LINZ. Am Bahnhof wird bald abgerissen und gebaut!

Bereits ab dem kommenden Jahr soll mit den Abbrucharbeiten am alten Postverteilerzentrum begonnen werden und schon heuer im Mai soll der neue Flächenwidmungsplan finalisiert werden.

In Summe sollen auf einem Areal von rund 45.000 m² elf Gebäude mit Wohnungen, Büro- und Geschäftsflächen sowie ein Hotel mit insgesamt 148.500 m² Bruttogeschoßfläche entstehen. Die Gebäude sind 60 bis 70 Meter hoch und umfassen 16 bis 17 Geschosse.

WERBUNG

Der Standort wird für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und durch große Parkflächen (insgesamt 6.000 m²) sowie begrünte Dachterrassen (Sockeldach und Dächer der Gebäude auf unterschiedlichen Ebenen) mit rund 8.000 m² Grünflächen zu einem attraktiven neuen Stadtteil von Linz weiterentwickelt.

Nach Vorliegen des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans sollen in den nächsten Schritten die Architekturplanung sowie Baueinreichung erfolgen. Der Bau selbst ist in mehreren Etappen bis 2030 geplant.

Mit Baubeginn 2024 sollen erste Wohnungen, Büros, ein Hotel, Handelsflächen und zugehörige Tiefgaragen errichtet werden. Diese erste Bauphase soll vier Gebäude umfassen.

instagram facebook twitteryoutube