Fanstufen in die Donau gespült

LINZ. Graffitientfernung am Donaustrand!

Letzte Woche startete die Entfernung der “Fanstufen” am neuen Donaustrand bei der Eisenbahnbrücke. Nach nur einer sauberen Stufe wurde das Projekt aber dann pausiert.

Heute rückte erneut ein Kleintransporter an und ein Arbeiter reinigte einige weitere – vermutlich von Fußballfans – besprühte Stufen. Die Vereinsfarben des derzeit in Pasching spielenden Klubs wurden zur Verwunderung von Spaziergängern aber einfach in die Donau bzw. auf den daneben befindlichen Sandstrand gespült.

Mittags wurde die Aktion dann abgebrochen, der Wassertank im Transporter war leer.

instagram facebook twitteryoutube