14-Jähriger verunfallte mit Pkw der Mama

LINZ. Ein 14-jähriger Linzer nahm am 8. Dezember 2022 gegen 21:30 Uhr den Pkw seiner Mutter ohne ihr Wissen in Betrieb. Am Beifahrersitz befand sich sein 15-jähriger Freund. Der Jugendliche fuhr im Südpark Richtung stadtauswärts. Als er eine T-Kreuzung in gerader Richtung überqueren wollte, prallte er frontal in das Einfahrtstor eines Firmengeländes. Der 14-Jährige verständigte nach dem Unfall selbst seine Mutter.

Laut seinen Angaben wollten die beiden eine Spritztour unternehmen. Sie gaben auch zu, dass sie den Pkw in der Vergangenheit schon mehrmals ohne Wissen der Mutter in Betrieb genommen und im Stadtgebiet Linz gelenkt hatten.

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube