Eisschwimmen sogar ohne Bikini-Oberteil im Trend!

LINZ. Winterbaden in der Donau ist jetzt schon täglicher Standard!

KALT! Vormittags im Jänner bei 7°C Außentemperatur ein Bad in der Donau nehmen scheint in Linz inzwischen mehr als nur modern zu sein. Schon wieder erreichte uns ein “Eisschwimmer”-Bild vom Donauufer.

Bei genauerem Blick auf unser heutiges Leserfoto aus Alt-Urfahr vermisst der geneigte Bademodenkenner sogar ein Bikinioberteil.

Ob am Mythos Eisbaden etwas dran ist – oder nicht – steht übrigens noch nicht ganz fest. Das Herz-Kreislauf-System soll aber positiv reagieren. Winterbaden soll auch eine stärkende Wirkung auf Gefäße haben und die Blutzirkulation ankurbeln. Auch die viel beschworenen “Abwehrkräfte” sollen gestärkt werden.

Wer die mutigen Donauschwimmer live erleben möchte, sollte sich Proviant an den Donaustrand mitbringen. Der beliebte Wirt “Zum Schwarzen Schiff” ist leider noch bis 1.4. in der Wintersperre!

Kinder: Bitte nicht nachmachen!

📸 Leserfoto

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube