Katzen spurlos verschwunden

In Gallneukirchen sind in kürzester Zeit mehrere Katzen verschwunden. Nun wird die berüchtigte „Rheumadecken-Mafia“ dahinter vermutet.

Die Tierhilfe Gusental warnt nun Katzenbesitzer zur Vorsicht!

Bei der „Rheumadecken-Mafia“ soll es sich um eine Bande handeln, die Katzen tötet und dann Pelz für die Behandlung von Rheuma herstellt. Der Mythos, dass Katzenfell bei Rheuma hilft, dürfte sich noch immer halten. Medizinisch gibt es aber keinen Grund zur Anwendung von Katzenfellen.

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube