Gibt es heuer Punsch im Sitzen?

WEIHNACHTEN. Trübe Aussichten für Christkindlmärkte!

CORONA. Der Lebensmittelhandel lockt bereits seit Wochen mit Weihnachtskeksen und Lebkuchen. Daher steigt langsam auch der Gusto auf Punsch!

Das erste Corona-Weihnachten steht fast schon vor der Türe und die Adventzeit mit den beliebten Weihnachtsmärkten wirft erste Schatten voraus.

Die Linzer Stadtpolitik zankt sich seit einigen Tagen um die Austragung und vor allem die Örtlichkeiten der Linzer Christkindl-, Weihnachts-, Winter- und Adventmärkte.

Der zuständige Marktreferent Bernhard Baier verwies bereits mehrfach auf die gesetzliche Lage rund um die grundsätzliche Abhaltung. Diese scheint soweit gesichert, da Weihnachtsmärkte keine Veranstaltungen sondern „Märkte“ sind.

Für alle Märkte gilt jedoch seit heute Maskenpflicht auch im Freien! Ein Konsumationszwang von Speisen und Getränken am Sitzplatz ist ebenso seit heute Vorschrift. Kuriose Folge wären also Punschhütten und Bratwurststandln mit Gastgärten und Sitzplätzen.

Linz News bleibt dran!

Links:
Werden Linzer Christkindlmärkte abgesagt?
Corona-Ampel.at

instagram facebook youtube