Liegen wir wirklich so gut in OÖ?

Gute Frage. Antwort: NEIN! Wir haben die Zahlen im Vergleich!

Uns erreichen beinahe täglich Jubelmeldungen zu Zahlen und Werten sowie Presseaussendungen voller Lob! Doch wie gut liegen wir in Oberösterreich wirklich? Wie gut liegen wir in Linz?

Am 21. Juni 2020 meldete das Land OÖ 33 aktiv positiv getestete Personen in Oberösterreich, davon 13 in Linz. Dies war im Vergleich zum Vortag eine Steigerung um 4 Fälle.

Heute am 21. Juni 2021 meldete das Land OÖ 178 aktiv positiv getestete Peronen in Oberösterreich, davon 43 in Linz. Laut Aussendung zur aktuellen Situation Covid-19 in OÖ (Stand 21. Juni 2021): “Seit gestern gab es 9 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv positiv: 178 mit Stand 14:30 Uhr)”

Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Dashboard der AGES heute bei 6,6 in Oberösterreich. Am 21.6.2020 lag der Wert bei 2,79!

Laut Impf-Dashboard des Gesundheitsministeriums liegt Oberösterreich bei den Erstgeimpften Personen auf dem vorletzten Platz!

Zur Erinnerung:

Im Sommer 2020 galt nur eine 1-Meter-Abstand Regel!

Im Sommer 2020 trugen wir normalen Mund-Nasen-Schutz. Die Pflicht für FFP2-Masken gilt erst seit 25. Jänner 2021.

Im Sommer 2020 gab es noch keine Corona-Impfungen. Die erste Impfung gegen das Coronavirus in Oberösterreich wurde mit großem Rummel am 27. Dezember in Sierning verabreicht. Am 5. Jänner 2021 erhielt die erste Linzerin im Altenheim Pichling eine Impfung.

Die Linzer Corona-Ampel:
www.corona-ampel.at

instagram facebook youtube