Grippeschutz heuer weniger gefragt

LINZ. Die Stadt Linz vermeldet Rückgang der Nachfrage zum Grippeschutz!

Grippesaison läuft! Im Jahr 2021 wurden durch das Linzer Gesundheitsservice im Rahmen der Grippe-Impfaktion rund 7.300 Menschen Vaccine verabreichen. Das sind etwa 3.000 weniger als im Jahr 2020, aber auch deutlich mehr als in den Saisonen vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Zudem wurde bei 310 Kindern eine Immunisierung mittels Nasenspray vorgenommen.

WERBUNG

Bei der letztjährigen, von der Corona-Pandemie geprägten Impfaktion wurden insgesamt 10.300 Immunisierungen durchgeführt, was der dreifachen Menge der vorangegangenen Jahre entspricht.

Einige wenige Grippeimpfstoffe hat das Linzer Gesundheitsservice noch auf Lager. Nach Terminvereinbarung werden diese bis Februar verabreicht.

Die Linzer Corona-Ampel:
www.corona-ampel.at

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.