Nur 3 Millionen vom Land für Stadion!

LINZ. 3 Millionen vom Land. Die Auftragssumme liegt aber bei 29,85 Millionen Euro!

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger freut sich über das Land OÖ bewilligte Förderansuchen für das neue Donauparkstadion. Der Bau wird von der Stadt errichtet, spielen soll dort dann der FC Blau-Weiß Linz.

Am Stadion mit zumindest 5.000 Plätzen für Fans und dazu noch 500 Sitzen für VIP-Gäste wird derzeit schon gebaut. Der in einem Gemeinderatsbeschluss festgelegte Kostenrahmen liegt bei 29,85 Millionen Euro. Die Zuzahlung des Landes verringert die Kosten für die Stadt also nur sehr unwesentlich.

Das Projekt dürfte die ohnehin eher leeren Stadtkassen aber auch nach Fertigstellung belasten. Derzeit sucht man zwar schon Mieter für ein geplantes Restaurant, blickt man aber auf andere städtische Bauten – wie etwa das Design Center – sind die vielen Einwände von Kritikern durchaus nachvollziehbar!

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.