Wo sind die Bauarbeiter?

LINZ. Baustelle im Donaupark wirkt verwaist!

Nanu? Wo sind die Bauarbeiter hin? Ein Lokalaugenschein am Bauplatz des zukünftigen Stadions zeigt keine Bautätigkeit. Die Baustelle ist sehr aufgeräumt. Die dunklen Wolken am Nachmittagshimmel wirken etwas düster.

Am Nachbargrundstück läuft derweilen der Abriss am Gelände des künftigen Möbelhauses auf Hochtouren. Dort fuhren auch schon die Betonmischer auf. Auf der Stadionbaustelle hingegen tat sich jedoch nichts.

Zwei Männer trugen dann ein Plastikrohr durch die Baugrube und sicherten einen Bauzaun. Im Vergleich zu der geschäftigen Hektik in den letzten Wochen ein fast surreales Bild.

Unklar ist derzeit noch, ob vielleicht die Baubehörde die Fortsetzung der Bauausführung untersagt hat. Immerhin tauchten in den letzten Tagen immer mehr Bilder aus dem Dezember 2021 auf, wo große Betonblöcke zu sehen sind. Die Bauverhandlung fand aber erst an 17. Februar 2022 statt. Mögliche Gründe für die Pause auf der Baustelle könnten aber natürlich auch die Wetterlage oder die Ferien sein.

Eine Anfrage prallte mit einem Verweis auf den “Datenschutz” ab. Es bleibt also leider nur die Spekulation!

Da die versprochenen Live-Bilder von insgesamt 3 Webcams noch nicht wieder online sind, haben wir anbei jedenfalls wieder ein aktuelles Foto aus dem Donaupark!

Die Baustelle am 22. Februar 2022:

Bilder lizenzieren?
Gerne! Sie können für Bilder aus diesem Artikel jederzeit eine digitale Lizenz erwerben!

Blick auf die Baustelle vom 7.12.2021:

instagram facebook twitteryoutube