Ibis-Hotel wurde laut ORF als Asylquartier angeboten

ASYLKRISE! In Linz könnte ein großes Asylquartier direkt beim Bahnhof entstehen!

Wie der ORF berichtet, ist das Linzer Hotel Ibis am Hauptbahnhof als Asylquartier im Gespräch. Der Bund bestätigte dem öffentlich-rechtlichen Medienhaus, dass es als Flüchtlingsunterkunft angeboten wurde.

Das Hotel (145 Zimmer) schließt am 23. Dezember seine Pforten und steht mit Jahreswechsel leer.

Die ORF Recherche gibt es HIER zum nachlesen.

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube